05.08.2016

Ein ganzheitlicher Blick ist für Industrieunternehmen entscheidend, um nicht an den Anforderungen der digitalen Transformation zu scheitern. Geschäftliche Erfolge werden lediglich erzielt, sofern neue Technologien in die Fertigung integriert und die relevanten Digital-Treiber identifiziert werden. Die folgenden Lösungen spielen dabei eine wichtige Rolle:

  • Datenanalyse und Monitoring von Maschinen
  • Automatisierungen und Entscheidungen in Echtzeit
  • Digitale Sicherheitslösungen zur Risikovermeidung oder Steigerung der Energieeffizienz
  • 3D-Druck und Robotics
  • Plattformen zum kollaborativem Wissensaustausch

Wichtig ist zu entscheiden, welche Anwendungen und Technologien für das eigene Business passend sind. Ein wahllos zusammengestellter "Digital-Koffer" wird langfristig keinen Erfolg bringen. Soll zum Beispiel die Produktivität der Mitarbeiter gesteigert werden, sind geeignte mobile Lösungen auszuwählen, die Abstimmungen innerhalb der Fertigung beschleunigen. Digitale Lösungen müssen stimmig sein zum Prozess, der verbessert werden soll. Wir unterstützen Sie gern dabei!