08.11.2016

Die Entwicklung der künstlichen Intelligenz führt dazu, dass Menschen immer häufiger mit Robotern kommunizieren und sich daran gewöhnen. Das Interaktionsverhalten zwischen Unternehmen und Kunden verändert sich auf diese Weise.

Big Data und Chatbots als Marketing-Instrumente

Big Data und künstliche Intelligenz ergeben zusammen wichtige Marketing-Instrumente. Zunächst werden Daten zu den Surf- oder Kaufgewohnheiten von Konsumenten gesammelt. Aus diesen Informationen leiten intelligente Maschinen, so zum Beispiel Chatbots, ab, für welches Produkt sich ein Kunde interessieren könnte. Dementsprechend werden ihm Angebote präsentiert.