19.07.2016

Usability im Vordergrung

Bei der Softwareentwicklung ist primär nicht nur die Qualität von Codes von Bedeutung. Die Usability steht heute im Vordergrund. Der Nutzer erwartet ein Programm, das leicht zu verstehen, leicht zu bedienen und über verschiedene Kanäle hinweg nutzbar ist.

Beim Design Thinking ist es wichtig seine Nutzer zu kennen und die Experience auf ihre Bedürfnisse und Erfahrungen abzustimmen. Können Kundenwünsche erfüllt werden, ist ein Unternehmen erfolgreich. CIOs müssen diese Denkweise in die Unternehmensstrategie einfließen lassen und die User-Interessen in den Fokus des Entwicklungsprozesses stellen.

(Quelle: cio.de)