20.10.2017

Die ersten Tests sollen für Android-Geräte laufen. Das aktuelle Modell sieht vor, dass die Medienhäuser die Preise selbst gestalten können und die Abonnentenbeziehungen selber pflegen können. Die Verlage erhalten demnach ein Höchstmaß an Kontrolle und können die Abonnentendaten selbst verwalten. 100 Prozent des Umsatzes sollen an die Publisher gehen. Die Paywall wird ein Freemium-Modell und ein Metered-Modell beinhalten. Beim Freemium-Modell kann der Publisher wählen, welche Artikel in der Paywall erscheinen. Das Metered-Modell startet automatisch mit 10 Artikeln. 

Neben den Paywall-Modellen möchte Facebook Publisher unterstützen, neue Abonnenten zu gewinnen. Eine Call-to-Action-Einheit “Abonnieren” soll direkt in den Instant Articles erscheinen. Facebook testet zudem einen “Abonnieren-Button”, welcher den “Gefällt mir-Button” rechts oben im Artikel ersetzen soll.