31.05.2012

Soziale Netzwerke sind längst nicht mehr nur ein Bestandteil des privaten Gebrauchs. Immer mehr Unternehmen nutzen die Vorteile und Möglichkeiten der sozialen Netzwerke. Plattformen wie Facebook, twitter, Xing oder auch LinkedIn ermöglichen eine unmittelbare Ansprache der Zielgruppe. Die schnelle Bewerbung von Produkten, Informationen über neue Entwicklungen oder das Akquirieren von potenziellen Mitarbeitern lässt sich über die Plattformen abdecken.

 

Wen wollen Sie erreichen?

Entscheiden Sie sich in Ihrem Unternehmen für soziale Netzwerke, müssen Sie zu allererst klären, welche Kanäle genutzt werden sollen. Die Nutzung von mehreren Kanälen ist mittlerweile zum Standard geworden, um eine breite Kundenkommunikation zu gewährleisten. Verlieren Sie dabei nicht den Fokus der Individualität Ihrer Kunden, um weiterhin gezielt auf die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe eingehen zu können.

 

Contact Center

Eine optimale Lösung für die ganzheitliche Abdeckung vieler sozialer Kanäle, ist der Einsatz eines Contact Centers oder auch Service Centers. Das Contact Center bündelt alle wesentlichen Themen

und Inhalten aus einem Bereich und bietet damit einen umfassenden, zugleich strukturierten und übersichtlichen Bericht von Informationen, der dann gezielt auf allen Kanäle ausgespielt werden kann. Je nach Ihren individuellen Anforderungen und Kanälen können unterschiedliche Contact Center-Lösungen aus Ihren Bedarf angepasst werden. Nutzen Sie die Möglichkeit mit Ihren Kunden nicht

nur über die herkömmlichen Kanäle wie Telefon und E-Mail, sondern auch über Facebook und

Twitter zu interagieren.

 

Decken Sie Ihre Social-Media-Kanäle optimal ab und bleiben sie in Kontakt mit Ihren Kunden.

Achten Sie bei der Auswahl des Systems auf eine mögliche Erweiterung an Kommunikationskanälen.

So verbinden Sie Ihre Inhalte intelligent und nutzen die innovativen Möglichkeiten eines Contact Centers für Ihr Unternehmen.