01.04.2016

Der Shopping Index misst das Wachstum im digitalen Handel. Berücksichtigt werden dabei die Kauffrequenz, Conversion Rate, Bestellungen und Einkaufsaktivität von rund 400 Millionen Käufern weltweit. Im letzten Quartal 2015 erreichte der Mobile Traffic einen Wert von 43 Prozent. Das sind 30 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Anteil an Bestellungen hat sich verdoppelt und stieg auf 23 Prozent.

Die wichtigsten Zahlen der Studie auf einen Blick:

  • Das Wachstum der User-Zahlen auf einer Website trägt zu 98 Prozent des Markenwachstums bei

  • Fast 80 Prozent der Generation Y haben ihr erstes Markenerlebnis über ein Smartphone

  • Die Traffic-Spitzenzeiten bei Smartphones liegen am Wochenende zwischen 20 und 22 Uhr

  • Mobile Besuche fallen immer kürzer aus: Die durchschnittliche Zeit pro Mobile-Besuch beträgt nur noch 7,5 Minuten

  • Der Anteil der Warenkorb-Werte und Online-Bestellung ist um rund 18 Prozent gestiegen

  • 72 Prozent der Händler bieten den Kunden eine kostenlose Lieferung an

  • 61 Prozent des Mobile Traffic-Anteils läuft über iOS-Systeme

Warum eine Mobiloptimierung für Marken so wichtig ist, zeigt die kreative Outdoor-Markenwelt von VAUDE.

 

(Quelle: demandware.de)