27.04.2017

Auf Reisen in einem fremden Land und auf der Suche nach einem Arzt. Eine Situation, die aufgrund von Sprachbarrieren und fehlender Ortskenntnis schnell zu einer Herausforderung werden kann. Die R+V Arztsuche-App der TWT Business Solutions GmbH schafft hier Abhilfe. Durch die automatische Standortlokalisierung und integrierte Übersetzungsfunktion finden Reisende innerhalb kurzer Zeit bestmögliche medizinische Versorgung.

App öffnen – Arzt finden

Die TWT Business Solutions GmbH hat für die R+V Versicherung eine App entwickelt, die es dem Kunden ermöglicht in einer unbekannten Umgebung schnell einen Arzt zu finden. Beim Öffnen der App wird dem Kunden der Ansprechpartner hervorgehoben, zu dem die geringste Distanz besteht. Der Nutzer hat dadurch die Möglichkeit, direkt Kontakt zu ihm aufzunehmen und muss keine Eingaben für die Suche tätigen. TWT begleitet die Versicherung dabei durch die Beratung, Konzeption sowie die Umsetzung und kontinuierliche Betreuung.

Die Anwendung wurde als hybride App entwickelt, die sich selbstständig an das jeweilige Betriebssystem anpasst. Neben dem Informationswert liegt der Hauptvorteil der App in der intuitiven Bedienbarkeit. “Die TWT Business Solutions GmbH hat unsere Vorstellung technisch sowie konzeptionell bestens umgesetzt, sodass wir dem Kunden eine Anwendung zur Verfügung stellen können, die er einfach bedienen kann und ihn schnell zu einem Suchergebnis führt”, sagt Axel Eppenstein, Leiter Kompetenzcenter Web Personenversicherer.

Intuitive Benutzeroberfläche für Hilfe in wenigen Sekunden

Die App wird auf Basis des etablierten Frameworks Cordova/Phonegap entwickelt. Es erlaubt die Erstellung von mobilen Anwendungen über bekannte Web-Technologien (HTML/JS/CSS). Außerdem können Cordova-Anwendungen mit nur geringem Zusatzaufwand für mehrere mobile Plattformen bereitgestellt werden.
Diese beiden Eigenschaften ermöglichen einen schnellen und dynamischen Entwicklungsprozess.

 “Ein Kunde, der im Ausland auf der Suche nach einem Arzt ist, möchte mobil schnell und verlässlich ein Ergebnis erhalten. Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der R+V Versicherung ist es der TWT Business Solutions GmbH gelungen eine Anwendung zu entwickeln, die all diese Funktionen vereint”, sagt Pascal Reddig, Geschäftsführer der TWT Business Solutions GmbH.

Die Anwendung soll für den Kunden weltweit nutzbar sein. Möglichen Sprachbarrieren wird durch eine integrierte Übersetzungsfunktion vorgebeugt. Eine kleine Deutschlandflagge kann ausgewählt werden, wodurch die Ergebnisse übersetzt werden.
Ein Notrufsymbol, dass den User bei der Auswahl direkt mit dem Notdienst des jeweiligen Landes verbindet, erscheint auf dem Hauptscreen, wenn sich kein Arzt in einem Radius von 100 Kilometern befindet.

Über R+V

Die R+V Versicherung ist eine der größten deutschen Versicherungsgesellschaften im Privat-und Firmenkundenbereich. Mehr als acht Millionen Kunden vertrauen allein in Deutschland auf die Leistung des genossenschaftlichen Versicherers. Die R+V Gruppe beschäftigt rund 15.000 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2016 einen Umsatz von 15,8 Milliarden Euro.