21.12.2017

Der Radiosender RPR1 hat zu seiner Morningshow ein Virtual Reality-Format entwickelt. Durch eine VR-Brille können Hörer und Besucher direkt an der Sendung teilnehmen. Virtual Reality bringt die Zielgruppe des Senders also virtuell in das Studio. Wie es hinter den Kulissen einer Show abläuft, wird so näher gebracht. Virtual Reality ist also auch ein Teil der Kundenbindung.

Virtual Reality wird 2018 viele Möglichkeiten für Produktpräsentationen und Event-Formate liefern. Ob Räume, Möbel oder Services: Mit der Technologie erleben Kunden Marken gänzlich neu.

https://www.youtube.com/watch?v=10mPG_Wo62o
Content entfaltet sich in einer virtuell erlebbaren Welt zu ungeahnten Markenerlebnissen. Dank innovativer Technologie tauchen Kunden tief in Produktbotschaften ein und überwinden die Grenzen zwischen Realität und Virtualität. Wir beraten Sie gerne!