11.03.2013

Der Mobile World Congress in Barcelona ist vorbei und auch die CeBIT hatte am Wochenende den letzten Messetag für 2013. Nun heißt es, die neuen Entwicklungen und Trends zu erkennen, um die Marketingstrategie anzupassen. Doch welche Trends gibt es? Unser Überblick zeigt es Ihnen:

Evolution des Smartphones

Bis 2023 könnte die Größe der Akkus im Smartphone auf den Umfang einer Blutzelle reduziert werden. Unser Leben wird immer stärker von mobilen Endgeräten bestimmt werden und neben dem Smartphone kommen weitere mobile Geräte zum Einsatz, die uns das Leben erleichtern. Im Smart Home-, oder auch Smart Car-Bereich steht die Technik noch ganz am Anfang.

 

Das sogenannte Web of Things macht aus alltäglichen Gebrauchsgegenständen vernetzte Gadgets. Dadurch wird es aber auch zunehmend schwieriger, einen großen App-Blockbuster zu landen, da der Markt immer stärker expandiert und diversifiziert. Connected Living ist das Stichwort. Bis 2020 rechnet die Branche mit zirka zwölf Milliarden Maschinen, Fahrzeugen und Endgeräten am Netz. Dies bietet eine Marktchance von zirka 1,2 Billionen US-Dollar für Mobilfunkunternehmen.

User Experience

Trend-Themen wie Responsive Design, Mobile Commerce oder Same-Day-Delivery legen den Fokus auf eine immer bessere User Experience, also ein gutes Nutzer-Erlebnis. Diese Entwicklung zieht sich durch beinah alle Bereiche der digitalen Wertschöpfungskette. Schon eine Danke-Mail nach Abschluss des Kaufprozesses kann die User Experience verbessern.

Augmented Reality Apps

Die erweiterte Realität bestimmt immer öfter unseren Alltag. In Australien liefert McDonald’s seinen Kunden via mobile App Zusatzinformationen über die Nahrungswerte und Inhaltsstoffe der Produkte. Die App “Track My Maccas” bietet mit Augmented Reality-Funktionen und lokaler Ortung mehr Produkttransparenz.

 

http://www.youtube.com/embed/zBnqg_KTSIc 

 

Außenwerbung meets mobile

Die Agentur Poke aus London lässt es schneien: Im Rahmen einer Kampagne der Telekomfirma EE konnte man mit dem Smartphone bestimmen, ob es schneit oder nicht. Durch Einloggen über Foursquare in eine Location wurde eine Schneemaschine in einem Werbemöbel im vorweihnachtlichen London gestartet:

 

http://player.vimeo.com/video/56125403 

 

Making Hackney sparkle from Poke on Vimeo.

Payment Revolution

Die GoBank in den USA ist die erste Bank weltweit, die lediglich über eine mobile App zugänglich ist. Egal ob Schecks per Mobiltelefon gutschreiben oder der Mutter schnell mal Geld schicken aus der App – Geld wird mobil und der Bankensektor verändert sich durch die mobile Entwicklung radikal.